Im Onkologischen Zentrum steht Krebspatient*innen die gesamte Expertise aller Bereiche zur Verfügung, die an der Erkennung und Behandlung von Krebs beteiligt sind. Das Onkologische Zentrum ist integraler Bestandteil des UniversitätsKrebszentrums Göttingen (G-CCC) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG).

Ziel aller beteiligten Einrichtungen des Onkologischen Zentrums ist es, Menschen mit Krebserkrankungen besser versorgen zu können. Dabei kommen unseren Patient*innen die gesamte ärztliche und nicht-ärztliche Kompetenz, modernste Technik und neueste Behandlungsmethoden zugute.

So können wir Ihnen helfen

Struktur des Onkologischen Zentrums

Das Onkologische Zentrum (OZ) bildet das Dach für die interdisziplinären Organkrebszentren des UniversitätsKrebszentrums Göttingen.

Krebstherapien von morgen schon heute anwenden

Das Onkologische Zentrum des UniversitätsKrebszentrums Göttingen ist Drehscheibe für Impulse aus der Krebsforschung. So können unsere Patient*innen im Rahmen von klinischen Studien direkten Zugang zu neuen, innovativen Therapieverfahren erhalten.

Sprechstunden

Das Onkologische Zentrum bietet seinen Patient*innen verschiedene Spezialsprechstunden an, in denen Sie alle Informationen rund um das Behandlungsangebot und die Therapiemöglichkeiten erhalten.

Zweitmeinung

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie eine Zweitmeinung zu Ihrer Diagnose wünschen. Diese kann Sie darin bestärken, die richtige Entscheidung zu treffen.

Klinisches Krebsregister

Das Klinische Krebsregister erfasst alle Krebserkrankungen, die an der UMG behandelt worden sind und trägt so zur Qualitätssicherung bei.Das Klinische Krebsregister erfasst alle Krebserkrankungen, die an der UMG behandelt worden sind und trägt so zur Qualitätssicherung bei.

Seit November 2016 ist das Onkologische Zentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Die anspruchsvollen Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft werden in regelmäßigen jährlichen Zertifizierungen überprüft, um kontinuierlich die hohen Standards in der medizinischen Behandlung, Pflege und Versorgung unserer Krebspatienten sicherzustellen. Das Onkologische Zentrum ist eines von derzeit sieben Onkologischen Zentren in ganz Niedersachsen und eines von rund 130 Onkologischen Zentren deutschlandweit. Die nächstgelegenen Onkologischen Zentren befinden sich nach Norden in Hannover, Braunschweig und Hildesheim sowie nach Süden in Kassel. Somit versorgt das Onkologische Zentrum des UniversitätsKrebszentrums Göttingen Betroffene und Angehörige mit Krebserkrankungen aus ganz Südniedersachsen.

Gezielte Krebstherapie dank aktueller Forschung

„Die Heilungschancen bei Krebs haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Heutzutage stehen uns zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, unterschiedliche Krebsarten wirkungsvoll zu behandeln. So können wir dank modernster Forschung und neuster Studien Therapien möglichst gezielt auf den jeweiligen Tumor zuschneiden“, so PD Dr. med. Friederike Braulke, Leitung des Onkologischen Zentrums.

Hier finden Sie unsere Kooperationspartner

Lernen Sie uns kennen

Die Behandlung unserer Patient*innen ist Teamleistung. Hier sehen Sie alle wichtigen Ansprechpartner auf einen Blick.

Leitung Onkologisches Zentrum

PD Dr. med. Friederike Braulke

Kontaktinformationen

Stellvertretende Leitung Onkologisches Zentrum

PD Dr. Marian Grade

Kontaktinformationen

Qualitätsmanagementbeauftragte und Zentrumskoordinatorin

Kathrin Brandt

Kontaktinformationen

Folgen Sie uns