Das UniversitätsKrebszentrum (G-CCC: Göttingen Comprehensive Cancer Center) ist ein interdisziplinäres Zentrum, unter dessen Dach alle onkologisch arbeitenden Kliniken und Institute der UMG vereint sind.  Darüber hinaus bestehen enge Partnerschaften zu weiteren Kliniken und Arztpraxen in der Region.

Innerhalb des UniversitätsKrebszentrums Göttingen werden die Behandlungskonzepte für jeden einzelnen Patienten individuell und interdisziplinär in den Tumorboards abgestimmt. Forschung zu neuesten Diagnostik- und Behandlungsmethoden in der Krebsmedizin und die enge Zusammenarbeit von Kliniken und Instituten im G-CCC ermöglichen es, Patientinnen und Patienten eine optimale Beratung und hervorragende Behandlungsangebote machen zu können. Das G-CCC arbeitet im nationalen Netzwerk der Krebszentren eng mit anderen Universitäten wie auch mit internationalen Forschungsinstituten  zusammen.

Für Fragen stehen Ihnen die Klinikdirektoren und unsere Mitarbeiter*innen jederzeit gerne zur Verfügung. Um einen Termin mit uns zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte dirket an die Onkologischen Ambulanzen oder an unsere Geschäftsstelle unter Telefon (0551) 39-68020.

Mit dem Zusammenschluss des Universitätskrebszentrums Göttingens und der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) zum Comprehensive Cancer Center Niedersachsen (CCC-N) haben es sich die beiden Universitätskliniken zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Krebserkrankungen in ganz Niedersachsen eine ganzheitliche Versorgung in allen Stadien der Erkrankung anzubieten. In diesem Netzwerk arbeiten die beiden Hochschulen mit anderen assoziierten Kliniken und Praxen in Niedersachsen für ein gemeinsames Ziel eng zusammen: Patient*innen mit Krebserkrankungen noch besser zu versorgen und die Krebsforschung weiter voranzubringen.

Patientenforum: Neue Vortragsreihe des UniversitätsKrebszentrums Göttingen startet im März

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,

jedes Jahr erkranken etwa 500.000 Menschen in Deutschland an Krebs, darunter rund 50.000 allein in Niedersachsen. Mit der Diagnose steht oftmals das ganze Leben auf dem Kopf und die Frage, wie es weitergehen soll, stellt sich nicht nur den Betroffenen, sondern auch ihren Angehörigen. Um Ratgeber und Anlaufstelle zu den wichtigsten Fragen bei Krebs zu sein, haben wir die neue Vortragsreihe „Patientenforum“ des G-CCC ins Leben gerufen. In verschiedenen Kurzvorträgen sprechen Expert*innen des UniversitätsKrebszentrums Göttingen sowie deren Partnerkliniken und Praxen zu Themen rund um die Vorsorge, Behandlung und Nachsorge bei Krebs. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf einen guten Austausch mit Ihnen!

Ihre
Prof. Dr. Volker Ellenrieder,            
Priv.-Doz. Dr. Friederike Braulke  
UniversitätsKrebszentrum Göttingen

Aktuelles aus dem UniversitätsKrebszentrum Göttingen

Presseinformation

Göttinger Universitäts-Frauenklinik unter neuer Leitung

Prof. Dr. Julia Gallwas aus München leitet seit dem 1. Januar 2020 die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Universitätsmedizin Göttingen.

Presseinformation

„Wir sind für Sie da!“ UniversitätsKrebszentrum (G-CCC) beteiligt sich am „Tag des Patienten 2020“ an der UMG

UMG informiert zu Patientenanliegen: mit Informationsständen von Patientenfürsprecher*innen, Meinungs- und Beschwerdemanagement, Klinischem...

Presseinformation

MDS-Patienten und Angehörigen Forum

Informationsveranstaltung für Patienten mit Myelodysplastischen Syndromen, An-gehörige und Interessierte. Eine Kooperation des...

Presseinformation

Förderung für UMG-Krebsforscher zu neuen Behandlungsstrategien bei T-Zell-Lymphomen

Max-Eder-Nachwuchsgruppe: Deutsche Krebshilfe fördert Nachwuchswissenschaftler mit 725.000 Euro zu Forschungsvorhaben zu T-Zell-Lymphomen an der...

Veranstaltungen

Was uns ausmacht

Erfahren Sie, was unsere Stärken sind und warum Sie sich für uns entscheiden sollten

Pflegerin hält Hand der Patientin

Jedes Jahr entscheiden sich über 15.000 Krebspatient*innen für eine Behandlung am UniversitätsKrebszentrum Göttingen. Dabei ist das UniversitätsKrebszentrum Göttingen weit mehr als modernste Diagnostik- und innovative Forschung im Bereich der Krebsforschung. Es sind vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die unseren Patienten mit zahlreichen Hilfs- und Beratungsangeboten in jeder Phase der Erkrankung zur Seite stehen und die unser tägliches Handeln bestimmen.

Erfahren Sie im Menüpunkt "Über uns", was uns von anderen Krebszentren unterscheidet und was uns besonders macht.

Die wichtigsten Kontakte auf einen Blick

 

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Hier finden Sie alle unsere Sprechstunden im Überblick.

Sie suchen einen persönlichen Kontakt?

UniversitätsKrebszentrum Göttingen
Geschäftsstelle

Von-Bar-Straße 2/4
37075 Göttingen

Telefon: 0551/39-68020, Fax: 0551/39-68023

E-Mail: ccc(at)med.uni-goettingen.de

Sie möchten einen Patienten für ein Tumorboard anmelden?

Dann wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Geschäftsstelle:

Susanne Schmidt-Böhm:

Folgen Sie uns